Datenschutzerklärung von Alfred Kleinle

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sind mir ein wichtiges Anliegen.Diese Webseite speichert und verarbeitet Daten daher ausschließlich im Sinne der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Sie als Nutzer stimmen der Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung zu.
Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf diese Webseite. Falls Sie über Links auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich direkt auf der weitergeleiteten Webseite über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten. Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

1. Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO

Alfred Kleinle
Immobilienmakler
Birkenweg 8
86690 Mertingen
Telefon: 09078 / 656
Webseite: www.immobilien-kleinle.de
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da dies gesetzlich nicht erforderlich ist.

2. Erhebung und Verarbeitung von Daten

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf den Servern Daten gespeichert:
 - IP-Adresse
 - Datum und Uhrzeit des Zugriffs
 - betrachtete Seite
 - eingebundene Bilder
 - Browsertyp, Version und verwendetes Betriebsystem
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 DSGVO. Die Speicherung dient der Erhaltung der Sicherheit und Funktionsfähigkeit der Systeme. Ohne Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen sind diese nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine derartige Zusammenführung wird nicht vorgenommen und diese Daten werden auch nicht an Dritte weitergegeben. Vorbehalten ist eine nachträgliche Prüfung, falls eine rechtswidrige Nutzung oder ein Angriff bekannt werden.

3. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören insbesondere Name, Anschrift, E-Mailadresse und Telefonnummer.
Soweit Sie personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, werden diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen verwendet. Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, ausser falls eine gesetzliche Verpflichtung besteht, dies für die Vertragsabwicklung erforderlich ist oder zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO.
Eine typische Weitergabe der Daten wäre z.B. die Belegübergabe an Finanzamt oder Steuerberater

4. Datensicherheit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch organisatorische und technische Vorkehrungen, um diese Daten gegen Manipulationen, Verlust oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden der Entwicklung angepasst. Allerdings kann bei internetbasierten Systemen nie ein absoluter Schutz sichergestellt werden.
Insbesondere bei der Kommunikation per E-Mail kann die Datensicherheit nicht gewährleistet werden, da die Daten unverschlüsselt im Internetübertragen werden. Dasselbe gilt für unverschlüsselte Webzugriffe. Nutzen Sie aus Gründen der Vertraulichkeit und Sicherheit möglichst die SSL-Verschlüsselung, erkennbar am "https://" in der Adresszeile des Browsers und einem Schlosssymbol. Wenn diese Verschlüsselung aktiv ist, erfordert ein Mitschneiden der Kommunikation erheblichen technischen Aufwand.

5. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Auf dieser Webseite werden weder Social-Media-Plug-Ins noch Web-Tracking Technologien eingesetzt. Auch werden keine externen Inhalte eingebunden. Direkte oder indirekte Verweise auf fremde Internetseiten ("Links") unterliegen nicht diesem Verantwortungsbereich.

6. Cookies

Viele Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Cookies können keine Programme ausführen und enthalten keine Viren.
Auf dieser Seite werden so genannte "Session-Cookies" verwendet. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht, also wenn Sie sich ausloggen oder Ihren Browser schließen.

7. Betroffenenrechte

Nach der EU Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen als Betroffener umfangreiche Rechte zu. Diese Rechte sollen vor allem für mehr Transparenz im Zusammenhang mit Ihren Daten sorgen. Ihre Rechte als betroffene Person sind das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit und jederzeitigen Widerruf einer Einwilligung.
Sie können sämtliche Rechte durch ein Email an ,durch persönliche Kontaktaufnahme (z.B. per Telefon) oder durch eine Mitteilung per Post ausüben.Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzulegen.